RS-8

8fach Rückmeldemodul mit integrierter Gleisbesetztmeldung

für den RS-Rückmeldebus (Lenz Digital plus) aus der Digital-Profi-Serie!

rs-8_32_01.jpg

Das Rückmeldemodul RS-8 erhalten Sie preiswert, wie Sie es von LDT-Komponenten gewohnt sind, als Bausatz, als geprüftes Fertigmodul oder als Fertiggerät im Gehäuse.

Eigenschaften des RS-8

  • Zum Anschluss an die Steuerzentralen LZ100 oder LZV100 von Lenz (bis zu 128 Stück oder gemeinsam mit LR101 und LS110).

  • Geeignet zur Überwachung von 8 Gleisabschnitten mit Strombelastung bis 3 Ampere. Ein Spitzenstrom bis 7 Ampere ist kurzfristig zulässig. Isolierte Schiene oder Gleisabschnitt, deren Belegung überwacht werden soll, wird einfach über die Ausgangsklemmen des Rückmeldemoduls mit Digitalstrom versorgt. Die Gleisabschnitte können ein- oder beidseitig isoliert sein.
  • Der 8-fach Gleisbelegtmelder RS-8 ist in zwei 4-fach Gleisbelegtmelder aufgeteilt. Damit ist es möglich, Gleise aus zwei verschiedenen Boosterkreisen zu überwachen. Durch die Aufteilung in zwei 4-fach Gleisbelegtmelder vereinfacht sich aber auch die Überwachung von Kehrschleifen. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in der Datei “Kehrschleifen überwachen“ im Downloads Bereich.
  • Mit integriertem Spannungsmonitor: Liegt keine Spannung an den Gleisen (z.B. nach Kurzschluss), werden die Belegtzustände für die Dauer der Unterbrechung 'eingefroren'.
  • Gleisspannung und Rückmeldebus sind voneinander und von der Versorgungsspannung über Optokoppler galvanisch getrennt.
  • Die Rückmeldemodule RS-8 können beliebig mit anderen Rückmeldemodulen (RS-16-O, LR101 oder LS110) kombiniert werden.
  • Komponenten aus der Digital-Profi-Serie lassen sich problemlos an Ihrer Digitalanlage betreiben. Der RS-8 ist kompatibel zum verwendeten RS-Rückmeldebus. Sie erhalten auf die Fertigmodule und Fertiggeräte 24 Monate Garantie.
  • Jedem Rückmeldemodul RS-8 liegt eine ausführliche Bedienungs- bzw. Bauanleitung bei. Die Anleitungen finden Sie auch im nächsten Abschnitt zur Ansicht.
  • Das Rückmeldemodul erhalten Sie als Bausatz (-B), als geprüftes Fertigmodul (-F) oder als geprüftes Fertiggerät im Gehäuse (-G). Geeignetes Montagematerial und ein Leer-Gehäuse LDT-02 für den Bausatz ab Version 3.2 finden Sie unter Zubehör ).

Downloads

Anleitungen zu diesem Artikel finden Sie hier: Downloads RS-8.
Alle Anleitungen zu allen LDT-Komponenten finden Sie hier: Übersicht Downloads.

Anschlussbeispiele

Anschlussbeispiele zu diesem Artikel finden Sie hier: Anschlussbeispiele RS-8.
Anschlussbeispiele zu allen LDT-Komponenten finden Sie hier: Übersicht Anschlussbeispiele.

In den Merkzettel legen / Preise

Hinweis: Sie können Produkte nur in den Merkzettel legen, wenn Sie sich als Kunde im LDT WebShop
bereits registriert haben oder sich bei Interesse an unseren Produkten erstmalig registrieren!


Merken von RS-8-B (Art.-Nr.: 300211): 8-fach Rückmeldemodul mit integrierter Gleisbesetztmeldung
für den RS-Rückmeldebus als Bausatz (51,50 €*).
Merken von RS-8-F (Art.-Nr.: 300212): 8-fach Rückmeldemodul mit integrierter Gleisbesetztmeldung
für den RS-Rückmeldebus als Fertigmodul (65,90 €*).
Merken von RS-8-G (Art.-Nr.: 300213): 8-fach Rückmeldemodul mit integrierter Gleisbesetztmeldung
für den RS-Rückmeldebus als Fertiggerät im Gehäuse (70,50 €*).

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten.
© 2014 by LDT
Märklin und Motorola sind eingetragene Warenzeichen.

 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó