WD-DEC

Wirkungsvoller Anlagenschutz: Anlagenüberwachung für die PC-gestützte digitale Modellbahn!

Der WatchDog-Decoder WD-DEC ist ein Wachhund für Ihre PC-gestützte digitale Modellbahnanlage. Hat die Modellbahnsoftware die Kontrolle über die Anlage verloren, schaltet der WD-DEC die Gleise über die angeschlossenen Booster spannungsfrei und alle Züge werden sofort gestoppt.

Unkontrolliert weiterfahrende Züge mit den entsprechenden Folgen, gehören damit der Vergangenheit an.

Eigenschaften des WD-DEC

  • Funktionsweise: Der WatchDog-Decoder wird zwischen Digitalzentrale und ersten Booster geschaltet. Meldet sich der PC nicht alle 5 Sekunden über einen normalen Schaltbefehl beim WatchDog-Decoder, weiss der WD-DEC, dass der Computer keine Kontrolle mehr über die Modellbahnanlage hat. Damit die Züge nun nicht unkontrolliert weiterfahren, trennt der WatchDog-Decoder die Booster von der Zentrale. Die Gleise sind dadurch spannungsfrei und alle Züge werden gestoppt.
  • Damit ist der WatchDog-Decoder nicht nur für öffentliche Schauanlagen ein Muss. Er ist u. a. bereits seit November 2002 im Miniatur-Wunderland in der Hamburger Speicherstadt an jedem Computer im Einsatz. Dank WD-DEC, können auch Sie Ihrer Anlage jetzt beruhigt einmal den Rücken zukehren.
  • Dabei überwacht der WD-DEC nicht nur den PC, sondern auch die Digitalzentrale. Reagiert diese nicht mehr auf die Befehle des Computer, wird auch hier der WatchDog-Decoder aktiv.
  • Der WD-DEC kann über Märklin-Motorola- und DCC-Befehle angesprochen werden. Das gewünschte Datenformat wird über eine Steckbrücke eingestellt.
  • Die Verbindung von der Zentrale zu den Boostern kann direkt über den 5-poligen Boosterbus (Märklin-Digital, Intellibox, TWIN-CENTER) erfolgen. Ist die Digitalzentrale (z.B. Lenz Digital plus) nicht mit diesem 5-poligen Boosterbus ausgestattet, wird die Verbindung zu den Boostern über Schraubklemmen am WD-DEC hergestellt.

Anwendungsbeispiel: Die Digitalspannung zum Fahren geht über einen oder mehrere Booster (im Beispiel Power 3) an die Gleise. Der erste Booster wird über den WatchDog-Decoder mit der Digitalzentrale (im Beispiel Intellibox) über den 5-poligen Boosterbus verbunden. Wie jeder andere Decoder auch, wird der WD-DEC mit Digitalspannung und einer externen Spannung versorgt.

  • Sie erhalten auf die Fertiggeräte 24 Monate Garantie.
  • Jedem WatchDog-Decoder WD-DEC liegt eine ausführliche Bedienungs- bzw. Bauanleitung bei. Die Anleitungen finden Sie auch im nächsten Abschnitt zur Ansicht.
  • Den WatchDog-Decoder WD-DEC erhalten Sie preiswert, wie Sie es von LDT-Komponenten gewohnt sind, als Bausatz (-B) oder als geprüftes Fertiggerät im Gehäuse (-G). Geeignetes Montagematerial und ein Leer-Gehäuse für den Bausatz finden Sie unter Zubehör.
  • Jedem WD-DEC liegt ein Boosterkabel (1 Meter Länge) für den 5-poligen Boosterbus (Märklin-Digital, Intellibox, TWIN-CENTER) zur Sofortinstallation bei.

Downloads

Anleitungen zu diesem Artikel finden Sie hier: Downloads WD-DEC.
Anleitungen zu allen LDT-Komponenten finden Sie hier: Übersicht Downloads.

Anschlussbeispiele

Anschlussbeispiele zu diesem Artikel finden Sie hier: Anschlussbeispiele WD-DEC.
Anschlussbeispiele zu allen LDT-Komponenten finden Sie hier: Übersicht Anschlussbeispiele.

In den Merkzettel legen / Preise

Hinweis: Sie können Produkte nur in den Merkzettel legen, wenn Sie sich als Kunde im LDT WebShop
bereits registriert haben oder sich bei Interesse an unseren Produkten erstmalig registrieren!


Merken von WD-DEC-B (Art.-Nr.: 010011): WatchDog-Decoder als Bausatz (50,50 €*).
Merken von WD-DEC-G (Art.-Nr.: 010013): WatchDog-Decoder als Fertiggerät im Gehäuse (68,90 €*).

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
(Alle Decoder lassen sich auf Märklin-Motorola und DCC Digital-Anlagen einsetzen.)

WD-DEC Softwareeinbindung

Die Tabelle zeigt, welche Modellbahnsoftware den WatchDog-Decoder WD-DEC bereits unterstützt:

Produkt
Firma/Internet WD-DEC Unterstützung
TrainController Freiwald Software www.freiwald.com ja
Railware Railware Andrea Hinz www.railware.com ja
Soft-Lok Firma Schapals www.soft-lok.de 9.1
WIN-Digipet Dr. Peterlin www.windigipet.de 8.5
railX W. Schwickardi www.railX.de nein
RocRail www.rocrail.net nein
DDL - DigitalDirect for Linux www.vogt-it.com/OpenSource/DDL/ nein
iTrail www.berros.eu/itrain nein
ModellStw www.modellstw.eu nein

Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten.
© 2015 by LDT

 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó