LDT-Rückmeldemodule für die High Speed Interfaces HSI-88(-USB)

In nachfolgender Aufstellung finden Sie alle Produkte aus unserem Haus. Über den jeweiligen Link gelangen Sie zu detaillierten Informationen und der Möglichkeit, den Artikel zu bestellen.


Andere Übersichten zu unseren Produkten:


Produktinformationen zum HSI-88-USB für die USB-Schnittstelle finden Sie hier.


Produktinformationen zum HSI-88 für die serielle COM-Schnittstelle finden Sie hier.

hsi-88_21_01.jpg

Schalten

Im Bereich „Schalten“ haben wir Decoder für die Digitalformate Märklin-Motorola und DCC im Programm.

Gleisbildstellpult-Decoder

  • GBS-DEC: Der Gleisbildstellpult-Decoder GBS-DEC versorgt die Leuchtdioden oder Glühlämpchen des Gleisbildstellpultes. Den GBS-DEC gibt es für die Digitalformate Märklin-Motorola und DCC sowie für den Rückmeldebus s88. Das GBS-Master Modul bildet zusammen mit dem GBS-Display Modul und dem GBS-Service Modul den Gleisbildstellpult-Decoder GBS-DEC.
  • s88-ClockMaster: Als Ergänzung zum Gleisbildstellpult-Decoder GBS-DEC für den Betrieb ohne Digitalzentrale oder einen PC mit Modellbahnsoftware.

Melden

Beim „Melden“ unterstützen unsere Produkte den s88-Rückmeldebus.

s88 Rückmeldebus

  • RM-88-N: 16-fach Rückmeldemodul (wie Märklin s88 nach Masse schaltend) für s88-Standardverbindungen
    und Busverbindungen nach s88-N.
  • RM-88-N-O: 16-fach Rückmeldemodul mit galvanisch getrennten Optokoppler-Eingängen für hohe Störsicherheit
    und zur Potentialtrennung. Für s88-Standardverbindungen und Busverbindungen nach s88-N.
  • RM-GB-8-N: 8-fach Rückmeldemodul mit integrierten Gleisbelegtmeldern für s88-Standardverbindungen
    und Busverbindungen nach s88-N.
  • DSW-88-N: Mit der Datenweiche DSW-88-N ist es möglich, den s88-Rückmeldebus an jeder beliebigen Stelle
    zu verzweigen. Je nach Anzahl der eingesetzten Datenweichen entstehen so zwei und mehr Rückmeldestränge.
    Für s88-Standardverbindungen und Busverbindungen nach s88-N.

Adapter für die Interfaces HSI-88 und HSI-88-USB für s88-Busverbindungen nach s88-N

  • Adap-HSI-s88-N: Über den Adapter ist es möglich, s88-Rückmeldemodule nach s88-N direkt über geschirmte Patch-Kabel mit den Interfaces HSI-88 und HSI-88-USB zu verbinden.

SupplyBox

  • SB-4: Praktischer Helfer, wenn es auf der Anlage um Gleichstromversorgungen aus Schaltnetzteilen geht.

Zubehör

Hier finden Sie z.B. Montagematerial, Gehäuse oder Buskabel für unsere Komponenten.

  • MON-SET: 4 Distanzhülsen und 4 Holzschrauben zur sicheren Montage von LDT-Komponenten.
  • LDT-01: Das „kleine“ praktische und formschöne Gehäuse für viele LDT-Komponenten: 1-DEC-DC (ab Version 2), Adap-CDE, Adap-Roco, BTM-SG, COL-10, DB-2, DSW-88-N, GBM-8, HSI-88(-USB), KeyCom, KSM-SG, LS-DEC, M-DEC (ab Version 2), RM-88-N, RM-88-N-O, RS-16-O, s88-CM, S-DEC-4, SA-DEC-4, SB-4, TD-88, TT-DEC(-R), WD-DEC und ZBM.
  • LDT-02: Das „große“ praktische und formschöne Gehäuse für LDT-Komponenten:
    DB-4, RM-GB-8-N und RS-8 (ab Version 3.2).
  • Kabel s88: Verbindungskabel (0,5m, 1m, 2m) für s88-Standardverbindungen mit 2 original s88 Steckern.
    Plus Stiftleiste zur Busverlängerung.
  • Kabel Patch: Verbindungskabel (0,5m, 1m, 2m, 3m) für s88-Verbindungen nach s88-N mit 2 RJ-45 Steckern.
  • Elektronikartikel: Elektronikartikel für den Modellbahner.
  • Ersatzteile: Elektronische Ersatzteile für LDT-Komponenten.



Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten.
© 2016 by LDT

 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó